Junggesellenabschied Nils

Die blauen Flecken am Rücken sind noch klar zu erkennen. Die Kleidung ist fast schon wieder sauber und der Kater eine noch viel zu klare Erinnerung.

Danke Sven und Lars für diesen super Junggesellenabschied. Danke Allen die dabei waren. Wer noch einmal zurückblicken möchte auf Paintball, Hooters, Spielchen und Riff der findet einige Schnappschüsse im Fotoalbum rechts.

Bis Samstag

Nils

1 Kommentar 18.6.08 10:25, kommentieren

Wegbeschreibungen

In der Navigationsleiste findet Ihr jetzt auch einen Punkt "Wegbeschreibungen". Hier werden wir Euch mit direkt ausdruckbaren Wegbeschreibungen zu all unseren Anlässen versorgen. Damit Ihr uns auch findet.

Bis bald

Birthe und Nils

16.6.08 19:16, kommentieren

Nur noch 19 Mal schlafen...

...dann ist es schon so weit, der große Tag der Hochzeit! Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergangen ist. Und mal wieder höchste Zeit für ein kleines Update unserer Seite.

Wir stecken natürlich schon mitten in den Vorbereitungen für den Polterabend in Wermelskirchen, an den ich an dieser Stelle auch noch mal erinnern möchte. Beginn ist um ca. 19 bis 20 Uhr in der Friedrichstraße 33 in Wermelskirchen. Für die Fußball-Fans (an dem Tag ist Viertelfinale, allerdings ohne unsere Gruppe, also ohne Deutschland): Wir werden eine Videoleinwand aufstellen, so dass Ihr das Spiel verfolgen könnt. Also keine Ausrede, um nicht zu kommen

Dann haben uns immer wieder Leute gefragt, was wir uns denn wünschen. Am meisten würden wir uns freuen, wenn Ihr etwas zu unseren Flitterwochen beisteuert. Bei unserem Reisebüro Avantgarde Travel (Tel.: 0211 9357011) könnt Ihr virtuelle Meilen erwerben und uns dann an unserem Hochzeitstag schenken. Ansonsten ist auch Geld in anderer Form herzlich willkommen. Und natürlich macht Ihr uns eine große Freude damit, wenn Ihr am 28. Juni lange und fröhlich mit uns feiert.

Wo auch schon das nächste Thema angesprochen wäre. Wer zwischen Kaffetrinken und Abendessen noch mal nach Hause will, der sollte spätestens um 18.30 Uhr zurück im Restaurant sein. Denn dann wird das Abendessen serviert. Stärkung für eine lange Partynacht!

Ansonsten gilt weiterhin: Wer uns mit einem Spiel, einer netten Idee oder einer Rede beglücken möchte, kann dies sehr gerne tun. Ihr solltet das jedoch mit unseren Trauzeugen oder Nils' Schwester absprechen.

Wir freuen uns schon sehr auf den 28.! Ihr hoffentlich auch.

Bis bald

Birthe

1 Kommentar 9.6.08 12:10, kommentieren

Birthes Junggesellinnenabschied oder Schafe sind Herdentiere

An dieser Stelle zunächst nur ein dickes Dankeschön an meine JGA-Mädels! Ein ausführlicher Bericht und (hoffentlich) auch Bilder folgen, wenn ich mich wieder erholt habe

1 Kommentar 18.5.08 23:53, kommentieren

e-Mail Einladung

Nachdem wir die e-Mail Einladung rausgeschickt haben sind wir einige Male darauf angesprochen worden, wozu genau wir denn eingeladen haben.

Jeder der von uns eine e-Mail bekommen hat ist zum Polterabend und zur kirchlichen Trauung mit anschließendem Kaffeetrinken eingeladen.

Die genauen Termine findet Ihr auf der Termine Seite (rechts).

Bis bald

 Birthe und Nils

14.5.08 15:51, kommentieren

Lasset die Spiele beginnen...

Schier endlose Schüttelreime, selbst-getextete und gesungene Hymnen auf das Brautpaar und Loriots "Jodeldiplom" - liebe Gäste: Seid so nett, und verschont uns bei unserer Hochzeit damit...

....ABER: Wir sind für (fast) jeden Spaß zu haben, machen uns auch gerne ein wenig zum Affen und sind sehr gespannt auf die Auswüchse Eurer Kreativität. 

Damit Eure Beiträge zur Gestaltung unserer Feier koordiniert werden können, sammelt Nils' Schwester Sina diese und legt auch die Reihenfolge fest. Eure Überraschungen sind bei ihr gut aufgehoben. Am besten kurz eine Mail schreiben an luby@gmx.de

 

27.4.08 22:15, kommentieren

Anzug

Ich habe jetzt auch meinen Hochzeitsanzug - Danke Mum.

Für die, die es interessiert, hier auch noch wie es dazu kam:

Eigentlich wollte ich mir viel Zeit bei dem größten Hochzeitsherrenausstatter nehmen. Schnell einen Urlaubsantrag eingereicht und am Vorabend (Montag) noch mal kurz die Adresse überprüft. - Danke hier an 7p Development

Auf der Webseite bin ich dann auch noch mal schnell bei den Öffnungszeiten vorbeigesurft und musste feststellen, dass dieser größte Bräutigamausstatter sich Dienstags einen Ruhetag gönnt. Mist!

Also ging die Internetrecherche nach anderen Herrenmodegeschäften aufs neue los. Die erste große Wust der Ergebnisse konnte durch die Einschränkung auf Herrenmode ausschließlich und große (lange) Größen drastisch reduziert werden.

Übrig blieb ein Herrenmodegeschäft in Dortmund. Also machten meine Mutter und ich uns am Dienstag auf den Weg zu diesem Geschäft.

Zunächst ohne Beratung nahm ich mir einen Anzug und probierte ihn mal an. Das sah schon ganz gut aus. Der Verkäufer kam und zusammen probierten wir noch ein paar weitere Anzüge, aber an den ersten kam einfach keiner mehr ran.

Der Rest war einfach. Kurz noch abgesteckt und die passenden Kleinigkeiten - fertig. Nach knapp einer Stunde! So mag ich das.

2 Kommentare 14.4.08 11:24, kommentieren