Ein Traum von einem Kleid...

Ja! Ich habe ein Kleid! Gestern Nachmittag habe ich mich entschieden und es ist natürlich das beste und wunderschönste Kleid, dass Ihr je gesehen habt

Es war allerdings eine lange, lange Odysee. Samstag war ich mit meiner Trauzeugin Theresa und meiner zukünftigen Schwägerin Sina unterwegs in Wuppertal und Düsseldorf, Montag mit Schwiegermama wieder in Düsseldorf und Dienstag mit Mutter und Schwiegermutter in Dortmund und Düsseldorf... Jetzt bin ich erstmal urlaubsreif 

Ihr glaubt ja nicht, was sich noch am letzten Tag für Dramen - besonders in der Umkleide - abgespielt haben...

Nachdem ich Samstag meinte mein absolutes Traumkleid gefunden zu haben (Liebe auf den ersten Blick), musste ich mich am Dienstag dann doch wieder davon verabschieden... Und das kam so:

Ganz aufgeregt wollten die Verkäuferin und ich den Müttern DAS Kleid schlechthin präsentieren. Mit der vollen Montage: Corsage, Schuhe, Schleier... Alles perfekt. Doch als ich in die Gesichter meiner Beraterinnen geguckt habe, wusste ich sofort: Mein Traumkleid kommt nicht sonderlich gut an. Verzweiflung, Enttäuschung...Traum zerplatzt. "Hier kaufe ich heute wohl kein Kleid mehr", habe ich gedacht. "Sie Ärmste", sagte die Verkäuferin in der Umkleide und tätschelte mir die Schulter, "was machen wir denn nun?" Hm.Wir haben tatsächlich alle Kleider im Viererrat zusammen diskutiert, die ich anhatte. Was war an dem schön, was an dem anderen besser. Und meine liebe, liebe Verkäuferin hat aus ihrem Sortiment ein Kleid gezogen und meinte: "Dann probieren wir mal das!". Und ob Ihr es glaubt, oder nicht: Das war MEIN Kleid!!! Einfach alles perfekt. Ich habe natürlich gleich zugeschlagen. *Freu*

Wie es aussieht, wird natürlich nicht verraten. Ihr werdet es ja alles selbst sehen... Noch ein bisschen Geduld!

Mein "Ex-Traumkleid" haben wirdann noch verabschiedet: Ich habe es noch einmal angezogen und war mir dann sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nun sind wir wieder einen guten Schritt weiter.

16.1.08 12:15

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mum (17.1.08 22:01)
Na du glaubst ja gar nicht wie sehr ich mich freue,dass wir noch fündig geworden sind und dabei auch noch voll den Geschmack aller ( vor allen Dingen- DEINEN ) getroffen haben.
Aber du hast ganz verschwiegen,dass wir anschl. den guten Kauf mit nem Glas Sekt begossen haben!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen